Mathematica

  • My Image
  • My Image
  • My Image
  • My Image

Ich habe schon in vielen Programmiersprachen programmiert. Angefangen mit einem programmierbaren Taschenrechner, über Assembler, Basic, Fortran, Pascal bis hin zu C und C++, schließlich noch ein wenig Java. Seit geraumer Zeit verwende ich jedoch ausschließlich Mathematica. Für mich das ultimate Programmierwerkzeug. Mathematica zählt in den einschlägigen Vergleichen stets zu den Top-"Killerapplikationen" die jemals entwickelt wurden, mittlerweile ist die Version 10.3 aktuell. Viele Probleme lassen sich mit diesem "Werkzeug" (welch eine Untertreibung!) überraschend einfach darstellen - und natürlich lösen. Hier zeige ich eine Auswahl von Problemen die ich damit angegangen bin, nicht zuletzt, um aufzuzeigen wie man derartige Problem mit Mathematica behandeln kann.



My Image