Blog


Heidelberg

mehr anzeigen

Bad Wörishofen

mehr anzeigen

KI in der Zivilgesellschaft

Am 18. Februar hatte ich Gelegenheit in der Reihe „Osterfeld for Future“ einen Vortrag zum Thema KI zu halten. Auch wenn das Thema ja gerade ein aller Munden ist. War ich dennoch überrascht an einem Dienstag Abend um 20:00Uhr siebzig Personen anzutreffen, die gekommen waren, um den Vortrag zu hören.

Was mich besonders gefreut hat die Tatsache, dass hier Menschen jeden Alters vertreten waren von Schülern über „das ganz normale Mittelalter“, bis hin zu Personen im Rentenalter war, was das Alter angeht zumindest, ein Querschnitt durch die Bevölkerung anwesend.

Was mich sofort positiv überrascht hat war die Aufmerksamkeit, die das Publikum mit als Vortragenden entgegengebracht hat. Das ist etwas, das man sofort merkt, wenn man vor einer größeren Gruppe von Menschen spricht . Man spürt sehr schnell, ob die Zuhörer einem folgen (können) oder nicht. Das war hier absolut der Fall, was sich auch an der sehr lebhaften, sich an den Vortrag anschließenden Diskussion, gezeigt hat. Wir haben alles in allem bis kurz vor 23:00 Uhr lebhaft diskutiert, was mich sehr gefreut hat.

Nach diesem Vortrag bin ich mehr denn je der Überzeugung, dass das Thema Künstliche Intelligenz unbedingt in der Zivilgesellschaft in einer Art und Weise ankommen muss, dass diese hinsichtlich der Einsatzmöglichkeiten und der Auswirkungen dieser Technologien beurteilungsfähig werden muss. Im anderen Fall kommen wir ganz schnell in die Situation, dass weniger über viele mithilfe von Algorithmen entscheiden. Dies wäre eine neue Qualität auch der Ausübung von Herrschaft in einer Gesellschaft. Allerdings eine wenig erstrebenswerte.



​Höflichkeit ist eine Zier…

.... wieder mal Zug gefahren, wie so oft und - glücklicherweise - einen Zug früher als geplant erwischt (viel zu selten). Natürlich habe ich keine Reservierung für diesen Zug und auch eine online Reservierung war nicht mehr möglich. Der Zug ist faktisch ausgebucht aber ich erwische noch einen nicht reservierten Platz. Glück gehabt. Die Frau auf dem Platz direkt vor mit hat weniger Glück. Als sie sich gesetzt hat kommt eine junge Frau stellt sich neben den Sitz und sagt einfach: „Das ist mein Platz, Ich habe reserviert“ - Tonlage Oberfeldwebel sagt dem Rekruten mal was Sache ist. Das entspricht ja alles den Tatsachen, sicher, sie hat reserviert, aber hätte man da nicht einfach sagen können. „Guten Abend, entschuldigen Sie bitte, aber ich habe diesen Platz reserviert“.

Mir ist da gleich wieder ein altes Sprichwort eingefallen: „Höflichkeit ist ein Kissen aus Luft: Nichts drin, aber es lindert die Stöße des Alltags“.

Vier Sterne...

Über manche Hotels muß man sich schon wundern, insbesondere wo die "Sterne" denn so herkommen. Jetzt war ich mal wieder drei Nächte in so einem Haus mit vier Sternen und verstehe das immer weniger. Die Armatur im Bad ist in die Jahre gekommen und tut nicht mehr so Ihren Dienst wie sie soll, die Klimaanlage ist defekt und das personal versprüht einen doch sehr spröden Charme. Vor dem Frühstücksraum ist ein ganz netter Garten mit alten Kastanien der abends als Biergarten (oder so etwas Ähnliches) dient, eigentlich ganz nett. Aber... draußen wird nicht bedient. Es ist schönes Wetter und drinnen ist es doch eher stickig (Klimaanlage....).

Ich lege also selbst Hand an und platziere mich draußen und .... siehe da es geht. Ich werden dann sogar bedient, aber, am nächsten Tag ist die Tür vorsorglich schon mal geschlossen und der Weg nach draußen versperrt. Das kann mich nicht aufhalten, da die Tür nicht abgeschlossen ist, also nix wie raus - Selbstbedienung ist angesagt. Es dauert keine fünf Minuten und etliche Leute sitzen draußen, von mehr oder minder mißbilligenden Blicken der Bediensteten begleitet.

Was wäre das für eine tolle Werbung, wenn alle Passaten die hier vorbeigehen (und das sind viele - das Hotel liegt sehr zentral) Menschen hier an gedeckten Tischen bei gutem Wetter unter Bäumen ihr Frühstück genießen sehen könnten. Manche Werbung wäre so einfach, kostengünstig und wirksam....

mehr anzeigen