Förderverein

My Image

In der evangelische Gemeinde in Steinheim gibt es einen Förderverein für die Bildungsarbeit der Gemeinde.
Hier bin ich schon von Beginn an engagiert, kann mich sogar Gründungsmitglied nennen.
Seit Anfang des Jahres habe ich den Vorsitz in diesem Verein übernommen und informiere auf diesen Seiten ein wenig über unsere Arbeit dort.

Aktuelles

Landgrabbing - wieder so ein neues Wort, aber es bezeichnet eine ernste Angelegenheit, nämlich die die um sich greifende Landnahmen ( ebnen dieses Landgrabbing), vor allem in afrikanischen Ländern. Gemeint ist damit die (häufig auch mit unlauteren Mitteln durchgeführte) Inbesitznahme von Land , durch Länder und Konzerne, meist Nahrungsmittelkonzerne.

Der Förderverein für die Bildungsarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde in Steinheim konnte Frau Dr. Urike Greifenstein vom Zentrum für Ökumene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau gewinnen, über dieses aktuelle Thema zu referieren. Die Veranstaltung findet am 01. Februar 2017 um 19:30 im Steinheimer Familien- und Generationenzentrum, Ludwigstraße 27-31, 53456 Hanau - Steinheim statt.

Der Eintritt ist kostenfrei. Ich freue mich, wenn Sie dabei sind.


Aktivitäten

Steinheimer Weihnachtsmarkt

Am ersten Adventssamstag besuchten wir (Förderverein und Freunde) den Steinheimer Weihnachtsmarkt.
Das Wetter war diesmal deutlich besser als im letzten Jahr, wo es stürmte und regnete.

Diesmal aber machte sich eine ganz Gruppe von Personen auf den Weg um den kleinen aber feinen Budenzauber zu erkunden.

Schön wars.

My Image
Die Dämpfmaschine für Kartoffeln

Ausflug zur Grimmwelt

Zur Einstimmung auf das Lutherjahr, daß im nächsten Jahr überall mit vielen Aktionen gefeiert werden wird, haben wir, der Förderverein für die Bildungsarbeit in der evangelischen Kirchengemeinde in Steinheim zusammen mit der Kirchengemeinde einen Ausflug nach Kassel zur Grimmwelt organisiert.
Dort hatten wir die Gelegenheit die Ausstellung "Aufs Maul geschaut - Luther und Grimm wortwörtlich" zu besuchen.
Eine sehenswerte Ausstellung die unter anderem auch die Leistung der Gebrüder Grimm für die deutsche Sprache und damit für das Entstehen einer deutschen Nation sehr anschaulich darstellt.

My Image
Bilder einer Ausstellung

Ausflug zur Grube Messel

Der 03. Juli 2016 war Tag des diesjährigen Ausflugs des Fördervereins. Diesmal war die Grube Messel unser Ziel. Die Grube Messel ist eines der wenigen als UNESCO Weltnaturerbe ausgezeichneten Gebiete auf der Welt und, das kann man sagen, ein absolut lohnenswertes Ziel.

Bevor wir zu unserer gebuchten Führung aufbrachen stärkten wir uns im "Bayerischen Biergarten" in Darmstadt, wo wir gemütlich, unter Kastanienbäumen ein Mittagessen, oder auch nur einen Mittagsimbiß zu uns nehmen konnten, bevor wir zur Grube Messel weiterfuhren.

Der Gang, eigentlich eine kleine Wanderung, in die Geschichte zur Zeit der Dinosaurier war ein spannendes Erlebnis. Die kundige Führerin erläuterte ausführlich die Grabungen und erklärte die vielen, zum Teil einzigartige, Funde aus der Grube. Faszinierend auch die Vegetation in der Grube, die sich gar nicht als Grube, sondern als rundum grünes Biotop darstellt.

Nach der Führung war noch Gelegenheit bei Kaffee und, wer wollte, Kuchen zusammen zu sitzen, bevor es mit dem Bus wieder zurück nach Steinheim ging.

My Image
Die Grube Messel
My Image
Sehenswerte Vegetation

16. April 2016. Steinheim putzt sich

Am 16. April beteiligte sich der Förderverein für die Bildungsarbeit der Evangelischen Gemeinde in Steinheim an der Aktion Steinheimer Vereine: Steinheim putzt sich. Gemeinsam haben wir in Steinheim Müll aufgesammelt und so viele Müllsäcke mitten unmöglichsten Sachen gefüllt.
Obwohl an diesem Tag wirklich absolutes Mistwetter herrschte und es in Strömen geregnet hat waren mehr als 100 Personen dabei und haben mitgeholfen. Wir vom Förderverein haben uns gemeinsam mit Menschen aus der evangelischen gemeinde und einigen Asylsuchenden die in Steinheim untergekommen sind an der Aktion beteiligt.

My Image

Aschermittwoch 2016: Heringsessen

Schon lange hatten wir geplant einmal ein Essen für Mitglieder und Freunde des Fördervereins zu veranstalten, um einfach einmal zusammen zu sitzen und gemeinsam miteinander zu reden.
Am Aschermittwoch, den 10. Februar 2016 haben wir diese Ideen in die Tat umgesetzt und gemeinsam mit einigen Willkommenslotsen, die in der Hanauer Flüchtlingshilfe aktiv sind ein Heringsessen veranstaltet.
Gemeinsam haben wir einen angenehmen Abend mit interessanten Gesprächen verbracht und dabei leckere Heringe verspeist.

My Image

Indien - ein faszinierender Subkontinent

Für den 26. Februar konnten wir Herrn Dr. Hartwin Weber gewinnen einen Vortrag über einen faszinierenden (Sub) Kontinent zu halten: Indien.
Hartwin Weber ist  nach seiner Pensionierung noch als Seniorexperte in verschiedenen Ländern engagiert, so auch in Indien. Dadurch bekommt er recht untouristische Einblicke in dieses Land. Er wird von seinen Erlebnissen bei der Arbeit und seinen Ausflügen während seiner Freizeit berichten.

My Image

Familienausflug: Ein Sonntag bei den Kelten

My Image

Am 06. Juli 2014 hat der Förderverein für die Bildungsarbeit der Evangelischen Gemeinde in Steinheim einen Familienausflug nach Glauberg organisiert. In Glauberg war die Dauerausstellung „Keltenwelten“ zu bestaunen. Exponate dort sind 2500 Jahre alte Statuen und weitere Funde aus Keltengräbern die mehr als zweieinhalb Jahrtausende im Verborgenen ruhten, ehe diese wiederentdeckt wurden.
Hier finden sich Zeugnisse menschlicher Besiedlung seit der Jungsteinzeit von vor ca. 7000 Jahren. Das Gelände umfaßt ca. 30 Hektar und enthält einen archäologischen Lehrpfad in dem man gewissermaßen durch die Geschichte wandern kann. Auch die Überreste einer Reichsburg aus dem 12. Bis 13. Jahrhundert können dort besichtigt werden.
Wir haben dort einen interessanten Tag bei traumhaftem Wetter verbracht.

My Image

Große Oper / reloaded!

My Image

„Unsere“ Opernsaison geht in die zweite Runde. Warum nicht mal wieder ins Kino gehen und dort eine Oper aus der Metropoliten Opera in New York live miterleben? Auch in dieser Saison werden ausgewählte Opern aus diesem berühmten Opernaus live in viele Kinosäle in herausragender Qualität übertragen.
Für die kommende Opernsaison im Kinopolis haben wir wieder ein Kontingent von Karten erworben, welches wir an interessierte Personen weitergeben. Sie kommen dadurch in den Genuß einer verbilligten Opernkarte.
Karten für die nächsten, in diesem Jahr anstehenden Aufführungen sind noch verfügbar.
Der Opernreigen wird eröffnet am 5. Oktober mit Eugen Onegin von Tschaikowsky. Wieder einmal, wie bereits in der vergangenen Saison ist Anna Netrebko unter den Mitwirkenden dieser Aufführung.

Eindrücke von "unserer Premiere" einer Oper im Kino finden Sie hier.


Nachmittag im Altenzentrum / Freiwilligentag

My Image

Im Rahmen des Freiwilligentages 2012 beteiligte sich der Förderverein an einem gemeinsamen, gemütlichen Nachmittag im Pflegezentrum Mainterrasse. Hier wurden die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegezentrums mit Kaffe und Kuchen bewirtet und verlebten im Anschluß daran einen schönen Nachmittag an dem auch viel gesungen, getanzt und gelacht wurde.

Die zweite Aktivität war es den den Hang hinter der Evangelischen Kirche in Steinheim, nun, sagen wir mal, zu renovieren. Auf diesem Hangstück ist nun mal eine üppige Vegetation vorhanden, die mindestens einmal im Jahr sozusagen in die Schranken gewiesen werden muß.


Ghana

Durch Zufall lernte ich auf dem Gartenfest 2012 Frau Well kennen, die lange Jahr in Ghana gelebt hat. Über Sie entstand Kontakt zu Herrn Apenteng, der schon seit seinem siebzehnten Lebensjahr hier lebt und der bereit war, zusammen mit Frau Well, eine Informationsveranstaltung zu diesem afrikanischen Land bei uns in der Gemeinde durchzuführen.

Am 16. Mai 2013 um 20:00 Uhr veranstaltet der Förderverein für die Bildungsarbeit der Evangelischen Gemeinde in Steinheim einen Informationsabend zu diesem afrikanischen Land und bei der Vorbesprechung dieser Veranstaltung bemerkten Phillip Apenteng und ich, daß wir viele Jahre in der gleiche nFirma gearbeitet hatten, ohne uns je über den Weg gelaufen zu sein. So klein ist die Welt.
Bilder der Veranstaltung gibt es hier: Klick!

My Image

Große Oper

In der Opernsaison 2012/2013 stehen in der Metropolitan Opera in New York eine Reihe großer Aufführungen an. Unter anderem sind von Verdi die Opern AIDA und Otello, von Wagner Parsifal und von Donizetti L´Elisir D´Amore im Programm der anstehenden Saison.
„Schön, aber was hat das mit mir zu tun?“ werden Sie sich viellicht fragen. Sie haben die Gelegenheit live dabei zu sein, ohne gleich nach New York reisen zu müssen. Das in Hanau ansässige Kinopolis ermöglicht es die Aufführungen „der MET“ live, in HD-Qualität, auf großer Leinwand und mit hervorragender Akustik mitzuerleben. Ein Opernabend mit allem drum und dran, inclusive Kanapees in der Pause, der sich sicherlich lohnt.

My Image
My Image