Formale Grundlagen der Informatik

Die Lehrveranstaltung "Formale Grundlagen der Informatik" besteht aus zwei Teilen.
Im ersten Teil werden elementare Graphenalgorithmen behandelt.
Im zweite Teil geht es erster Linie um die sogenannten "formalen Sprachen".

My Image

Foliensätze

  • Foliensatz Graphen 1
  • Foliensatz Graphen 2
  • Foliensatz Graphen 3
  • Foliensatz formale Sprachen 1
  • Foliensatz formale Sprachen 2


Aufgabenblätter

  1. Formale Sprachen Blatt 1
  2. Formale Sprachen Blatt 2
  3. Formale Sprachen Blatt 3
  4. Formale Sprachen Blatt 4

Literatur

Graphen

  1. V. Turau: „Algorithmische Graphentheorie“, Oldenbourg Verlag
  2. Krumke / Noltemeier „Graphentheoretische Konzepte und Algorithmen“, Teubner Verlag

Formale Sprachen

  1. Hopcroft / Motwani / Ulman: „Einführung in die Automatentheorie, Formale Sprachen und Komplexitätstheorie“, Pearson Studium